Auszeichnung der besten studentischen Abschlussarbeiten im Bereich E-Learning

Die GI Fachgruppe E-Learning vergibt seit 2016 einen Preis für die besten studentischen Abschlussarbeiten des Vorjahres im E-Learning.

Das Ziel ist die Prämierung herausragender Masterarbeiten sowie herausragender Bachelorarbeiten. Die Preisvergabe erfolgt jeweils im Rahmen der DeLFI Tagungen. Der/die Preisträger/innen sind insbesondere eingeladen Ergebnisse ihrer Arbeit für die DeLFI Tagungen als Einreichung aufzubereiten.

Informationen zur Ausschreibung 2017

Preisträger

Beste Masterarbeit 2016

Helena Jank (Universität Potsdam)
Titel: „Simulation des Verhaltens von kontextsensitiven Anwendungen“

Würdigung der Arbeit

 

Beste Bachelorarbeit 2016

Laura Wartschinski (Humboldt Universität Berlin)
Titel: „A Conversational Agent for the Improvement of Human Reasoning Skills

Würdigung der Arbeit


Beste Masterarbeit 2015

Peyman Toreini (RWTH Aachen)
Titel: Interest-based Recommendation in Academic Networks using Social Network Analysis

Würdigung der Arbeit

Beste Bachelorarbeit 2015

Julia Nölker (Universität Kassel)
Titel: Entwicklung eines Leitfadens für kultursensitives E-Learning

Würdigung der Arbeit

Das Preisgeld für die Auszeichnungen der Arbeiten wurde 2016 bereitgestellt vom httc e.V.